Der Rathmannsdorfer Aussichtsturm

Ein atemberaubender Rundblick über die Tafelberge und Felsen der Sächsischen Schweiz

Das neueste und schönste Ausflugsziel seit 2007 in Rathmannsdorf und der Sächsischen Schweiz ist der neue Aussichtsturm im Rathmannsdorfer Ortsteil Höhe. Der Turm ist insgesamt 15 m hoch und wurde in einer futuristischen Architektur aufgebaut.

Er ist sogar mit einem Aufzug ausgestattet und somit auch für Besucher mit einem Rollstuhl zu nutzen. Hier kann jeder das atemberaubende Panorama genießen.

Möchte man sich lieber sportlich betätigen, nutzt man die insgesamt 81 Treppenstufen, die hoch zur Aussichtsplattform führen. Direkt neben dem Turm findet man ein Wassertretbecken zum Kneippen.

Täglich kann man ab 9 Uhr morgens bis zum Anbruch der Dunkelheit den Turm besuchen. Bei eiskalten Temperaturen, sowie Schnee, Frost oder auch Gewitter bleibt der Turm geschlossen.

🏞️📢 Möchten Sie die Schönheit und Geschichte der Sächsischen Schweiz entdecken?

🤔 Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und abonnieren Sie unseren Newsletter, um exklusive Informationen, Reisetipps und Empfehlungen für die Sächsische Schweiz zu erhalten.

🌄 Verpassen Sie keine Gelegenheit mehr, atemberaubende Landschaften und historische Stätten zu erkunden. Geben Sie Ihren Namen ein, um personalisierte Reiserouten und Angebote zu erhalten!

📧 Füllen Sie das Formular aus und klicken Sie auf „Jetzt abonnieren“, um Ihre Reise durch die Sächsische Schweiz zu beginnen und von unseren lokalen Insidertipps zu profitieren.

Pro Person muss man hier lediglich 1 € Eintritt bezahlen. Die Anfahrt sollte am besten über Altendorf bis hin zum Parkplatz im Ort Höhe erfolgen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert