Erlebe den atemberaubenden Lilienstein zu Fuß

Liebe Leserin, lieber Leser, schon einmal vom Lilienstein in der Sächsischen Schweiz gehört? Dieser Tafelberg im Elbsandsteingebirge ist ein echtes Highlight und gehört zu den markantesten Gipfeln des Gebirges. Der Lilienstein liegt an der Elbe gegenüber von Königstein und ist einzigartig, da kein anderer Tafelberg in dieser Region rechts der Elbe liegt. Dies macht ihn zu einem besonderen Aussichtspunkt, den man unbedingt besucht haben sollte.

Die Wanderung auf den Lilienstein ist relativ einfach und führt 200 Höhenmeter hinauf zum Plateau des Tafelberges. Man kann ihn nur zu Fuß erreichen und muss einige Treppen steigen, die aber nicht besonders schwierig sind. Oben angekommen erwartet dich ein wunderschönes 360°-Panorama, das sich auf jeden Fall lohnt.

Zwei besondere Bauwerke runden das Erlebnis ab: Auf dem Gipfel des Liliensteins stehen zwei Obelisken, die einen einzigartigen Ausblick bieten. Die Wanderung ist eher als Einsteigertour zu empfehlen und kann an einem Vor- oder Nachmittag in Angriff genommen werden. Für die reine Gehzeit solltest du etwa 2 Stunden einplanen.

Worauf wartest du noch? Pack die Wanderschuhe ein und erlebe den Lilienstein in der Sächsischen Schweiz!

 

Obelisk auf dem Lilienstein.

Obelisk auf dem Lilienstein.

 

Anreise zum Wanderparkplatz am Lilienstein

Der Lilienstein ist ein wunderschönes Wander- und Ausflugsziel, das man auf zwei Wegen erreichen kann.

Wenn du von Norden kommst, kannst du durch das Dorf Waltersdorf fahren. Die Straße führt direkt zum Wanderparkplatz (5 € für eine Tageskarte, also Kleingeld mitnehmen). Es gibt auch einen gebührenfreien Parkplatz ein Stück weiter die Straße entlang, aber beachte, dass dieser oft spätestens am Vormittag voll ist. In diesem Fall musst du etwa 500 Meter weiter laufen.

Wenn du über Königstein kommst, kannst du in der Stadt parken und mit der Fähre über die Elbe fahren. Dann folgst du dem Wanderweg zum Lilienstein. Beachte, dass du hier etwa 100 Höhenmeter mehr zu überwinden hast.

Noch ein Tipp für dich: Auf dem privaten Wanderparkplatz kannst du eine Stunde kostenlos parken. Allerdings ist das Parken nur zwischen 6 und 22 Uhr erlaubt, plane also deine An- und Abreise entsprechend.

Mit all diesen Informationen bist du gut gerüstet für dein Abenteuer am Lilienstein. Pack deine Wanderausrüstung ein, atme die frische Luft und genieße die Schönheit der Natur!

 

Nord- oder Südaufstieg?

Für welchen Weg man sich auch entscheidet, man hat die Wahl zwischen dem Nord- und dem Südaufstieg. Beide Routen sind etwa gleich steil und bieten ungefähr die gleiche Herausforderung.

Der Südaufstieg hat den Vorteil, dass er morgens noch weniger Sonne abbekommt, was an heißen Tagen angenehmer ist. Wer jedoch am Nachmittag unterwegs ist, sollte den Nordaufstieg wählen. Auf beiden Wegen gibt es Steinstufen und Metalltreppen, die dich auf deinem Weg nach oben begleiten.

Während des Aufstiegs wirst du bemerken, dass der Pfad oben zwischen den Felsen schmaler wird und mit Geländern, Stufen und Leitern ausgestattet ist, um dich sicher nach oben zu führen. Vergiss nicht, dass es wichtig ist, deine Schritte sorgfältig zu planen und dass festes Schuhwerk hilfreich ist.

Also, mach dich bereit für eine eindrucksvolle Wanderung, atme die frische Luft ein und freue dich auf die atemberaubende Aussicht, die dich am Ende erwartet!

Aufstieg auf den Lilienstein.

Aufstieg auf den Lilienstein.

Der südliche Aufstieg zum Lilienstein – Mein Favorit

Der Lilienstein-Aufstieg von Süden ist für Abenteuerlustige geeignet, die auf der Suche nach einem etwas anderen Weg sind. Es gibt zwei Optionen für dich, wenn du den Südaufstieg wählst. Während einige Wanderer den Hauptweg bevorzugen, kannst du auch den abenteuerlicheren Weg einschlagen und den Weg nutzen, den die Kletterer benutzen. Dieser Pfad kann etwas steiler sein, aber es ist eine gute Möglichkeit, um die Natur zu erkunden und um einen anderen Blick auf die Umgebung zu bekommen.

Egal, für welchen Weg du dich entscheidest, beide führen dich schlussendlich zum Hauptweg. Dieser Weg ist gut gekennzeichnet und ist gespickt mit Stufen und Metalltreppen, die dich zu den Aussichtspunkten führen. Sobald du oben angekommen bist, hast du die Wahl zwischen zwei Richtungen. Du kannst dich entweder in Richtung Bastei bewegen oder zu den Schrammsteinen gehen. Beides bietet dir atemberaubende Aussichten und lohnt sich auf jeden Fall.

 

Ausblick vom Lilienstein.

Ausblick vom Lilienstein.

 

Ausblicke auf dem Lilienstein

Wir starten unsere Tour zu den Aussichtspunkten auf dem Lilienstein und machen uns auf den Weg in Richtung Basteiblick. Während wir den Aufstieg bewältigen, kommen wir an verschiedenen kleinen Aussichtspunkten vorbei, die einen wunderbaren Blick auf die Landschaft ermöglichen. Durch eine Kombination aus Stufen und Treppen gelangen wir hinauf und hinab, um die vielen Aussichten zu genießen.

Von hier oben haben wir ein atemberaubendes Panorama. Wir sehen das Restaurant auf den Felsen der Bastei und erkennen die beeindruckende Königstein-Festung auf dem Berg. Auch der Pfaffenstein ist links von uns sichtbar. Es ist erstaunlich, wie weit unser Blick reicht.

Wir wandern weiter über das Plateau in Richtung Gasthaus. Hier steht uns ein ausgeschilderter Rundgang zur Verfügung, der uns den Weg zeigt. Auf unserer Tour stoßen wir auf zwei Obelisken, die jedoch für uns persönlich nicht besonders interessant sind. Viel interessanter sind die atemberaubenden Aussichten auf die Schrammsteine, die wir von hier aus bewundern können. Nachdem wir alle Aussichtspunkte besucht haben, haben wir eine 360-Grad-Aussicht auf die Landschaft und können die Schönheit des Liliensteins in vollen Zügen genießen.

 

Aufstieg zum Lilienstein - kurz vorm Ziel.

Aufstieg zum Lilienstein – kurz vorm Ziel.

 

Die Burg auf dem Lilienstein

Du wirst es nicht glauben, aber auf dem Lilienstein stand einmal eine Burg. Diese Burg Lilienstein wurde um das Jahr 1200 erbaut und stand auf einer Anhöhe in der Nähe des großen Obelisken. Leider ist heute nicht mehr viel von dieser Burg übrig geblieben und wenn man es nicht weiß, wird man wahrscheinlich nicht viel finden, was auf die ehemalige Burg hinweist. Die Burg Lilienstein muss jedoch ein beeindruckendes Bauwerk gewesen sein und es ist traurig, dass heute nur noch Mauerreste davon zu sehen sind.

 

Wieder ins Tal – über den Nordabstieg

Liebe Leserinnen und Leser, lasst uns uns gemeinsam den Nordabstieg antreten. Die Wanderung führt nun bergab und wir werden uns den Herausforderungen des Abstiegs stellen. Der Weg führt uns über Metalltreppen und Sandsteinstufen, die uns einiges abverlangen. Unterwegs treffen wir viele Wanderer, die den gleichen Weg gehen. Es ist beeindruckend, wie viele Menschen von der Schönheit dieser Landschaft angezogen werden.

Leider muss ich aber auch erwähnen, dass einige Wanderer mit ungeeignetem Schuhwerk und mangelnder Kondition unterwegs sind. Dies kann zu einer zusätzlichen Belastung für die eigene Gesundheit und auch für andere Wanderer führen. Deshalb empfehle ich dringend, bei Wanderungen geeignetes Schuhwerk mit gutem Profil zu tragen und ausreichend Wasser oder andere Erfrischungsgetränke mitzunehmen.

Wenn du mit Kindern unterwegs bist, ist es besonders wichtig, gut vorbereitet zu sein. Eine kleine Pause mit einer Kleinigkeit zu essen und etwas zu knabbern, z.B. Gummibärchen, kann helfen, die Anstrengung zu ertragen. Kinder haben in der Regel viel Spaß beim Wandern in der Sächsischen Schweiz, denn die Landschaft ist abwechslungsreich und spannend. Aber auch hier gilt es, auf die richtige Vorbereitung und Ausrüstung zu achten.

Genießen wir also gemeinsam den Abstieg in den Norden und stellen uns den Herausforderungen.

 

Abstieg vom Lilienstein.

Abstieg vom Lilienstein.

 

Mein Tipp: Die perfekte Aussicht für Sonnenauf -und untergang!

Du bist auf der Suche nach einer Wanderung mit besonderem Flair? Wie wäre es mit einer Tour zum Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang auf den Lilienstein? Dieser Weg eignet sich aufgrund des schnellen Zustiegs perfekt für einen frühen oder späten Ausflug. Du erreichst über den markierten Wanderpfad das Aussichtsplateau, von wo aus du besonders beim Obelisk einen atemberaubenden Blick auf die Landschaft genießen kannst.

Damit du die Tour in vollen Zügen genießen kannst, solltest du ein paar Dinge mitnehmen. Vergiss nicht, dir etwas zu Essen und Trinken mitzubringen. Es ist auch empfehlenswert, warme Kleidung für die kühleren Morgen- oder Abendstunden einzupacken. So kannst du dich ganz auf die Schönheit der Natur und den atemberaubenden Sonnenauf- oder -untergang konzentrieren.

 

 

Seilbahn auf den Lilienstein (?)

Oh, du weißt ja, dass es auf dem Lilienstein eine Seilbahn gibt! Aber es ist nicht so, wie man es sonst von Bergbahnen in der Böhmischen Schweiz gewöhnt ist. Die Lilienstein Seilbahn dient ausschließlich dem Transport von Material, sie ist keine öffentliche Bahn, mit der man hinauffahren kann, um den Ausblick zu genießen. Es ist eine spezielle Bahn, die ausschließlich für den Materialtransport entwickelt wurde.

 

Lohnt sich der Aufstieg auf den Lilienstein?

Du bist auf der Suche nach einer Wanderung in der sächsischen Schweiz und fragst dich, ob die Lilienstein Wanderung für dich in Frage kommt? Dann lass mich dir eine ausführlichere Bewertung geben.

Die Lilienstein Wanderung ist eine sehr gut gekennzeichnete Tour, die einfach zu bewältigen ist. Hier wirst du keine engen Felsspalten erwarten müssen, aber dafür hast du einen wirklich grandiosen Rundumblick auf die Höhepunkte der Umgebung. Es ist die perfekte Tour für Einsteiger, da es keine schwierigen Passagen gibt. Außerdem eignet sie sich auch gut als schöne Nachmittagsrunde oder als kurze Wanderung am Vormittag am An- oder Abreisetag.

Wir haben beide Aufstiege, den Südaufstieg und den Nordaufstieg, als nicht besonders schwer empfunden, aber es kommt hierbei natürlich auf die individuelle Kondition an. Wenn du mit Kindern unterwegs bist, dann kannst du auf dieser Wanderung herausfinden, wie viele Höhenmeter für euch bequem zu schaffen sind. Eine Kleinigkeit zum Essen und vielleicht auch ein paar Gummibärchen können dabei helfen, die Anstrengung zu überwinden.

Zusammenfassend kann man sagen, dass die Lilienstein Wanderung eine tolle Gelegenheit ist, um eine Einsteigertour in der Sächsischen Schweiz zu machen, die trotzdem einen wirklich beeindruckenden Ausblick bietet.

 

Lohnt sich der Aufstieg auf den Lilienstein? Entscheide selbst!

Lohnt sich der Aufstieg auf den Lilienstein? Entscheide selbst!

 

Wanderkarte für den Lilienstein

Die KOMPASS Wanderkarte 810 Sächsische Schweiz ist eine hervorragende Karte für Wanderungen im Gebiet, einschließlich des Liliensteins. Sie bietet genaue und detaillierte Informationen zu den Wanderwegen, Höhenunterschieden und Sehenswürdigkeiten. Mit dieser Karte kannst du deine Wanderung sicher und stressfrei planen, da du genau weißt, welche Strecke du gehen musst. Außerdem kannst du alternative Routen auswählen, wenn du die Tour ein wenig abändern möchtest. Alles in allem ist die KOMPASS Wanderkarte 810 Sächsische Schweiz ein hervorragendes Werkzeug für alle, die in dieser Region wandern möchten.

Letzte Aktualisierung am 24.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

🏞️📢 Möchten Sie die Schönheit und Geschichte der Sächsischen Schweiz entdecken?

🤔 Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und abonnieren Sie unseren Newsletter, um exklusive Informationen, Reisetipps und Empfehlungen für die Sächsische Schweiz zu erhalten.

🌄 Verpassen Sie keine Gelegenheit mehr, atemberaubende Landschaften und historische Stätten zu erkunden. Geben Sie Ihren Namen ein, um personalisierte Reiserouten und Angebote zu erhalten!

📧 Füllen Sie das Formular aus und klicken Sie auf „Jetzt abonnieren“, um Ihre Reise durch die Sächsische Schweiz zu beginnen und von unseren lokalen Insidertipps zu profitieren.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert