, ,

Kurze Schwedenlöcher-Tour

Die Sächsische Schweiz ist wirklich einen Besuch wert, doch leider hat man nicht immer die Zeit, eine ausgiebige Wanderung zu machen. Hast Du jedoch zwei Stunden übrig, so eignet sich dieser Rundweg für Dich wunderbar. Du wanderst bei Rathewalde los und kommst über die Schwedenlöcher wieder da hin zurück. Auch ein Abstecher zur Bastei ist bei dieser Route möglich, dafür musst Du aber dann doch ein bisschen mehr Zeit einplanen. Alle wichtigen Infos zu dieser kleinen Tour findest Du hier:

 

Parksituation

Du startest in Rathewalde, wo Du auch Dein Auto stehen lassen kannst. Dafür musst Du, wenn Du in Rathewalde reinfährst, Richtung Zentrum in die Senke einbiegen. Nun kannst Du Dir einen Parkplatz aussuchen. Der Parkplatz, der sich neben der Kirche befindet, ist für eine kurze Zeit am besten, denn hier kannst Du mit einer Parkuhr zwei Stunden stehen, ohne etwas zu zahlen. Für die restlichen Parkplätze musst Du für eine halbe Stunde 50 Cent zahlen (Stand 2014). Der höchste Tagessatz war damals bei 4 Euro.

 

Von Rathewalde in die Schwedenlöcher

Du startest von dem Parkplatz in Rathewalde und folgst dem Weg „Am Grund“, der mit einem blauen Strich markiert ist. An der Rathewalder Mühle, die 2014 instand gebracht worden ist, geht es vorbei, bis Du den Amselfall und die Amselfallbaude erreicht hast. Kurz danach kommt eine Abzweigung, wo Du auf dem linken Weg in die Schwedenlöcher kommst.

Wanderung durch die Schwedenlöcher

Deine Wanderung setzt sich über Treppen fort. Immer wieder siehst Du Teile eines Weges, der zugeschüttet ist. Dies sind die Folgen von einem Felssturz 2013. Dadurch, dass es immer wieder Sanierungen des Weges gab, wirst Du ab und zu Abzweigungen entdecken. Die Wege, die auch zwischen Felsspalten gehen, sind teilweise sogar noch begehbar.

Der Höhepunkt der Wanderung

Wenn Du erst einmal oben bist, folgst dem Weg geradeaus. Dann kommst Du zur Pavillonaussicht, von wo aus Dir ein wunderschönes Bild geboten wird. Du siehst nicht nur das Elbsandsteingebirge, sondern auch die Kehrseite der Bastei.

Danach geht es weiter über den blau markierten Gansweg, bis Du an eine Abzweigung kommst. Hier wird die Markierung gelb. Du nimmst den Weg nach rechts, der Dich wieder nach Rathewalde zu Deinem Auto bringt. Nach links geht es zur Bastei.

Welches ist dein Lieblingswanderweg oder -aussichtspunkt in der Sächsischen Schweiz?
40 votes · 49 answers
AbstimmenErgebnisse

 

Die Bastei

Wenn Du noch etwas Zeit übrig hast, so kannst Du auch den linken Weg zur Bastei nehmen. Rechne dafür aber mit 1-2 Stunden mehr. Wenn Du etwas mehr Ruhe haben möchtest, solltest Du die Zeiten von 10 bis 17 Uhr meiden, da hier sonst alles sehr voll mit Touristen ist.

Letzte Aktualisierung am 20.02.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

🏞️📢 Möchten Sie die Schönheit und Geschichte der Sächsischen Schweiz entdecken?

🤔 Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und abonnieren Sie unseren Newsletter, um exklusive Informationen, Reisetipps und Empfehlungen für die Sächsische Schweiz zu erhalten.

🌄 Verpassen Sie keine Gelegenheit mehr, atemberaubende Landschaften und historische Stätten zu erkunden. Geben Sie Ihren Namen ein, um personalisierte Reiserouten und Angebote zu erhalten!

📧 Füllen Sie das Formular aus und klicken Sie auf „Jetzt abonnieren“, um Ihre Reise durch die Sächsische Schweiz zu beginnen und von unseren lokalen Insidertipps zu profitieren.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert