,

Siebenschläferboofe Wandern in der Sächsischen Schweiz

# <a href="https://saechsischer-schweizer.com/siebenschlaeferboofe-wandern-in-der-saechsischen-schweiz/" title="Siebenschläferboofe Wandern in der Sächsischen Schweiz“>Siebenschläferboofe Wandern in der Sächsischen Schweiz

 

Siebenschläferboofe

 

Abstimmung:

 

o

+

++

 

Ø 3,7 (3 Stimmen)

 

 

 

Unsere Bewertung::

 

Karte: PDF

 

Dauer: ca. 5,00 h

Entfernung: ca. 13,00 km

Höhenunterschied: ca. 514 Meter

 

Beste Reisezeit:

Nicht an langen Wochenenden, nicht im Winter

 

Schwierigkeitsgrad:

Kletterabschnitte, festes Schuhwerk erforderlich

Untergrund:

Forstwege, asphaltierte Wanderwege, Pfade, Treppen, Leitern, Klettern mit Klammern

 

Empfohlene Karten:

Schrammsteine, Landesvermessungsamt Sachsen

Region: Zschand

 

Mehr Details hier

 

Das erfährst du hier

Kurzbeschreibung

Eine detailreiche Wanderroute durch die Sächsische Schweiz, die atemberaubende Landschaften und interessante Sehenswürdigkeiten einschließt. Von Beuthenfall über verschiedene markante Punkte wie die Häntzschelstiege, die Siebenschläferboofe, bis hin zum Lichtenhainer Wasserfall führt diese ca. 13 km lange Tour.

 

Beschreibung

Diese Runde durch die Sächsische Schweiz bietet eine Vielzahl an landschaftlichen Höhepunkten und historischen Orten. Der Startpunkt am Beuthenfall führt über verschiedene Pfade und Wanderwege zu beeindruckenden Sehenswürdigkeiten wie dem Bloßstock, der Häntzschelstiege und der Siebenschläferboofe.

 

Die Häntzschelstiege ist ein Klettersteig, der Geschick und Schwindelfreiheit erfordert. Der Aufstieg führt über Leitern und Klammern bis zur Oberen Affensteinpromenade, von wo aus man einen herrlichen Blick über die Landschaft erhält.

 

Die Siebenschläferboofe ist eine markante Felsformation mit einer interessanten Geschichte aus der Nachkriegszeit. Heutzutage ist das Übernachten dort verboten, aber die Höhle ist dennoch einen Besuch wert.

 

Die Wanderung setzt sich fort durch malerische Waldwege und führt vorbei an weiteren natürlichen und kulturellen Sehenswürdigkeiten wie der Marienhöhle und dem Lichtenhainer Wasserfall.

 

Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tour, die Wanderer mit beeindruckender Natur und spannender Geschichte belohnt.

 

Anreise

Öffentlicher Nahverkehr:

Mit der Straßenbahn bis zur Haltestelle Beuthenfall mit dem VVO-Navigator

Auto:

Empfohlener Parkplatz: Beuthenfall

Parkplatzgebühr für die Wanderung: 7,00 €

 

🏞️📢 Möchten Sie die Schönheit und Geschichte der Sächsischen Schweiz entdecken?

🤔 Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und abonnieren Sie unseren Newsletter, um exklusive Informationen, Reisetipps und Empfehlungen für die Sächsische Schweiz zu erhalten.

🌄 Verpassen Sie keine Gelegenheit mehr, atemberaubende Landschaften und historische Stätten zu erkunden. Geben Sie Ihren Namen ein, um personalisierte Reiserouten und Angebote zu erhalten!

📧 Füllen Sie das Formular aus und klicken Sie auf „Jetzt abonnieren“, um Ihre Reise durch die Sächsische Schweiz zu beginnen und von unseren lokalen Insidertipps zu profitieren.

Eine herausfordernde und lohnenswerte Wanderung durch die malerische Sächsische Schweiz, die Natur, Geschichte und Abenteuer verbindet.

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert