Schlagwortarchiv für: Kirnitzschtal

, , ,

Sächsische Schweiz – die Zwillingsstiege

Sächsische Schweiz – die Zwillingsstiege Nicht umsonst wird die Zwillingsstiege als exponiert bezeichnet – schon die ersten Höhenmetern gehen eine Felswand steil nach oben. Spätestens hier solltest Du, wenn Du unter Höhenangst leidest,…
, , ,

Sächsische Schweiz – Wilde Hölle

Die Wilde Hölle macht ihrem Namen alle Ehre. Denn auch an regenfreien Tagen gibt es hier in der Mitte einen Wegabschnitt, der so gut wie immer feucht ist. Du musst dann an einer Felswand entlang klettern. Hier sind Dir die Eisentritte behilflich.…
, ,

Sächsische Schweiz – die Häntzschelstiege

Die Häntzschelstiege ist nicht umsonst eine der bekanntesten Stiegen der Sächsischen Schweiz. Vom oberen Aussichtspunkt aus hast Du ein wunderschönes Panoramabild. Doch nicht nur das - sie ist auch die einzige Stiege, bei der ein Klettersteigset…

Wanderurlaub in der Sächsischen Schweiz

Im Südosten der sächsischen Landeshauptstadt Dresden liegt der Nationalpark Sächsische Schweiz. Diese wunderbare Gegend bietet einen Urlaubsspaß für alle Altersgruppen und die vielen Highlights liegen alle schön nah beieinander. Kein Wunder…

Die romantische Landschaft des Elbsandsteingebirges

Die Region der Sächsischen Schweiz ist in erster Linie durch das Elbsandsteingebirge und das Elbtal bekannt. Im nordöstlichen Teil findet man die Ausläufer des Lausitzer Berglandes und sogar noch einen Übergang zum Erzgebirge, welcher im…

Wanderwege in der Hinteren Sächsische Schweiz

Eine Vielzahl an Wanderwegen führt kreuz und quer durch die Sächsische Schweiz. Die gute Erreichbarkeit mit den öffentlichen Verkehrsmittel tut ein Übriges zur Popularität des Wanderns rund ums Elbsandsteingebirge. Hier eine kleine Auswahl…
,

Das Kirnitzschtal – Das Tal der Mühlen

In der Böhmischen Lausitz in ca. 500 m Höhe entspringt bei Krásná Lípa die Kirnitzsch. Rund 40 km weiter bei Bad Schandau, mündet sie dann in die Elbe. Die Geschichte des Kirnitzschtals Im 16. Jahrhundert wurde das Tal der Kirnitzsch…

Campingplätze der Sächsischen Schweiz

Bei sommerlich schönem Wetter zieht es die Leute nicht unbedingt in klimatisierte Hotelzimmer, sondern hinaus ins Freie. Und wenn man sein Heim dann direkt am Ufer der Elbe oder vor einer beeindruckenden Felskulisse aufbauen kann – um so…

Der Ursprung der Stadt Schandau

Bei einer zwischen dem Böhmenkönig Ottokar und Ritter Witigo von Duba aus dem Geschlechte derer Birken von Duba, welche diese Besitzungen bis um 1490 besessen haben mögen, ausgebrochenen Fehde ist im Kirnitzschthale eine heiße Schlacht geliefert…
,

Kurort Bad Schandau und seine Umgebung

Bad Schandau und seine Ortsteile Von beiden Seiten wird die Elbe von insgesamt acht Ortsteilen, die zu Bad Schandau gehören, gesäumt. Einer davon ist der Kneippkurort Bad Schandau. Er liegt rechter Hand der Elbe und seine Lage macht ihn perfekt,…