Wandern im Schloß Šternberk Sternberg in der Sächsischen Schweiz

Wandern im Schloß Šternberk Sternberg in der Sächsischen Schweiz

**Wandern im Schloß Šternberk (Sternberg) in der Sächsischen Schweiz**

 

Willkommen im Schloß Šternberk! Die majestätischen Wälder der Grafen Salm-Reifferscheid in Lipová waren einst in sieben Reviere unterteilt, darunter das berühmte Sternberg. Ein Waldgehege für die Jagd wurde hier 1770 errichtet. Das Jägerschlösschen, erbaut im Auftrag von Reichsgraf Franz Wenzel, ist ein historisches Juwel. Umgeben von einer beeindruckenden Kastanienallee mit acht spitzenförmigen Ausläufern, strahlt es königlichen Glanz aus.

 

Das Jägerschlösschen war ein imposantes Gebäude mit detailverliebter Architektur und einer Schlosskapelle aus dem 18. Jahrhundert. Die Zimmer spiegeln den Reichtum und den Geschmack der Gräfin Sternberg wider, mit blau-gelb-weißer Tapete und heraldischen Elementen. Neben dem Hauptgebäude gab es ein Gästehaus, eine Küche und Unterkünfte für das Personal.

 

Leider wurde das Jägerschlösschen nach dem Krieg zu einem Ferienlager umfunktioniert. In den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts sollte es renoviert werden, doch eine umfassende Sanierung führte zur Zerstörung des historischen Gebäudes aufgrund eines Holzschwamm-Befalls.

 

Tauchen Sie ein in die Geschichte des Schloß Šternberk und erleben Sie den Glanz vergangener Zeiten inmitten der malerischen Natur der Sächsischen Schweiz.

🏞️📢 Möchten Sie die Schönheit und Geschichte der Sächsischen Schweiz entdecken?

🤔 Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und abonnieren Sie unseren Newsletter, um exklusive Informationen, Reisetipps und Empfehlungen für die Sächsische Schweiz zu erhalten.

🌄 Verpassen Sie keine Gelegenheit mehr, atemberaubende Landschaften und historische Stätten zu erkunden. Geben Sie Ihren Namen ein, um personalisierte Reiserouten und Angebote zu erhalten!

📧 Füllen Sie das Formular aus und klicken Sie auf „Jetzt abonnieren“, um Ihre Reise durch die Sächsische Schweiz zu beginnen und von unseren lokalen Insidertipps zu profitieren.

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert