Weifbergturm: Wandern in der Sächsischen Schweiz

Weifbergturm: Wandern in der Sächsischen Schweiz

**Weifbergturm: Wandern in der Sächsischen Schweiz**

 

Willkommen auf dem Weifberg! Ein must-see Ausflugsziel in der Sächsischen Schweiz, besonders an klaren Tagen. Der Weifberg bietet eine atemberaubende Aussicht, die schon seit langem Besucher fasziniert. Pastor Wilhelm Leberecht Götzinger empfahl bereits im 19. Jahrhundert, vom Weifberg aus die zauberhafte Landschaft zu genießen. Heute teile ich diese Begeisterung und kann nur zustimmen: Der Blick vom Weifbergturm ist einfach fantastisch!

 

**Technische Daten des Weifbergturms:**

 

– Durchmesser: 6,4 Meter

– Verhältnis Höhe/Breite: 5 : 1

– Aussichtsplattform: 32,4 Meter Höhe, 10 Treppen, 173 Stufen

– Gesamthöhe des Turms: 36,9 Meter

– Baujahr: 2000

– Finanzierung durch: Freistaat Sachsen, Große Kreisstadt Sebnitz

 

**Geschichte des Weifbergturms:**

 

Im Jahr 1812 lobte Götzinger in seinem Buch die grandiose Aussicht vom damals noch unbewaldeten Weifberg auf das Böhmische Gebirge. Ein Aussichtsturm war bereits 1882 geplant, jedoch fehlte es damals am nötigen Geld. Erst im Jahr 2000, nach vielen Hindernissen, wurde der Traum wahr und der Weifbergturm für die Öffentlichkeit eröffnet.

 

Bei deinem nächsten Besuch in der Sächsischen Schweiz lohnt es sich definitiv, den Weifbergturm zu erklimmen und den Blick über die Landschaft schweifen zu lassen. Ein unvergessliches Erlebnis für Wanderer und Naturliebhaber gleichermaßen!

🏞️📢 Möchten Sie die Schönheit und Geschichte der Sächsischen Schweiz entdecken?

🤔 Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und abonnieren Sie unseren Newsletter, um exklusive Informationen, Reisetipps und Empfehlungen für die Sächsische Schweiz zu erhalten.

🌄 Verpassen Sie keine Gelegenheit mehr, atemberaubende Landschaften und historische Stätten zu erkunden. Geben Sie Ihren Namen ein, um personalisierte Reiserouten und Angebote zu erhalten!

📧 Füllen Sie das Formular aus und klicken Sie auf „Jetzt abonnieren“, um Ihre Reise durch die Sächsische Schweiz zu beginnen und von unseren lokalen Insidertipps zu profitieren.

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert