Die Galgenschänke zwischen Papststein und Gohrisch

Die Galgenschänke befindet sich auf einem Sattel 368 m über dem Meeresspiegel, zwischen dem Gohrisch und dem Papststein.

Hier befand sich bis 1945 eine Fuhrmannsschänke. Später wurde sie von der Forstwirtschaft als Pferdestall genutzt. Der Name lässt sich auf zwei Quellen zurückführen. Mündliche Überlieferungen besagen, dass hier im Siebenjährigen Krieg ein Spion gehängt wurde. Der Wegweiser an der Weggabelung sah aus wie ein Galgen.

Das Dorf Papstdorf ist ein beliebter Ort, um Wanderungen in der Sächsischen Schweiz zu beginnen.

 

Hinweisschild Galgenschänke.

Hinweisschild Galgenschänke.

 

Auf diesem Platz stand bis 1945 ein Blockhaus, das bis Mitte des 19. Jahrhunderts einfach Einkehr für Fuhrleute bot, später dann vom Forst als Geräteschuppen und zum Einstellen des Dienstpferdes genutzt wurde, die sogenannte Galgenschänke.

Nach dem Ende des 2. Weltkrieges sprengte man das Gebäude mit der aus der Umgebung eingesammelten Munition.

Name:

  1. Nach mündlicher Überlieferung soll hier im Siebenjährigen Krieg (1756 – 1763) auf Befehl Friedrich des Großen ein Spion gehängt worden sein.
  2. Der damals an der Weggabelung angebrachte Wegweiser habe die Form eines Galgen gehabt.

 

Parken am Wanderparkplatz Galgenschänke: Anreise und Parken

Die Galgenschanke ist der ideale Ausgangspunkt für deine Wanderung entlang der Gohrisch oder des Papststeins (GPS-Koordinaten 50.901098, 4.116135). Sie ist von Königstein aus über die Cunnersdorfer Straße, vorbei am Pfaffenstein oder über die Papstdorfer Straße ab dem Kurort Gohrisch leicht zu erreichen.

Seit November 2020 kostet das Tagesticket für kostenpflichtige Wanderparkplätze drei Euro. Die zwei bis sechs Euro für Camper und Krads liegen zwischen fünf und sechs Euro. Obwohl der Parkplatz groß ist, parken viele Wanderer ihre Autos mitten auf der Straße.

In der Nähe des Parkplatzes gibt es Bushaltestellen für Wanderer. Hier halten die Buslinien 244a und 224b, die zwischen Bad Schandau und Kleingießhübel verkehren.

 

Wanderkarte für den Papststein & den Gohrisch

Das ist die passende Wanderkarte rund um Papstdorf und Gohrisch. Klick einfach hinein:

🏞️📢 Möchten Sie die Schönheit und Geschichte der Sächsischen Schweiz entdecken?

🤔 Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und abonnieren Sie unseren Newsletter, um exklusive Informationen, Reisetipps und Empfehlungen für die Sächsische Schweiz zu erhalten.

🌄 Verpassen Sie keine Gelegenheit mehr, atemberaubende Landschaften und historische Stätten zu erkunden. Geben Sie Ihren Namen ein, um personalisierte Reiserouten und Angebote zu erhalten!

📧 Füllen Sie das Formular aus und klicken Sie auf „Jetzt abonnieren“, um Ihre Reise durch die Sächsische Schweiz zu beginnen und von unseren lokalen Insidertipps zu profitieren.

Letzte Aktualisierung am 21.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert